Bauschutt

Gasbeton & Baustoffe auf Gipsbasis

AVV: 170802

Fraktion: Beton

Weitere Informationen:

Dichte:
0,4 –0,55 t/m³ 0,6-0,8 t/m³


Gasbeton ist wegen seiner geringen Dichte nicht wie andere Betonarten zum Einbau auf der Deponie geeignet (das Material z.B. Ytong-Steine ist zu weich und würde beim Befahren nachgeben).


Stahlbeton

Stahlbeton ohne Armierung Kantenlänge bis 80 cm >80 cm

Stahlbeton mit Armierung Kantenlänge bis 80 cm >80 cm

AVV: 170101

Fraktion: Beton

Weitere Informationen:

Dichte: 1,6 m³/t
Preise sind Standardpreise der ARGE und stark verhandlungsabhängig.


Bauschutt unbelastet

AVV: 170107

Fraktion: Bauschutt

Weitere Informationen:

Dichte: 1,6 t/m³

Bauschutt wird auf Deponie Wicker zum Wegebau eingesetzt. Große Kantenlängen sind durch Radlader leicht zu verkleinern


Asphaltaufbruch & Asphaltfräsgut

Asphaltaufbruch teerfrei/teerhaltig

Asphaltfräsgut teerfrei

AVV: 170302

Fraktion: Asphalt

Weitere Informationen:

Dichte:1,6 t/m³

Chemische Analyse nötig, um zwischen teerhaltigem und teerfreien Asphalt unter-scheiden zu können.

 

 


Boden und Steine

AVV: 107504

Qualität: Bodenaushub z1.1, z1.2, z2, z3, z4, z5

Weitere Informationen:

Dichte:1,8 t/m³

Bodenanalyse nötig, um Bodenqualität ein-zustufen: Böden bis zu z4 können als Abfall zur Verwertung auf der Deponie eingebaut werden. Dabei gilt: z1.1, z1.2 = Einbau in Oberflächenabdichtung, z2= bedingt ober-flächentauglich, >=z3 Einbau in Deponie- basis. Für Qualitäten bis z4 reicht normalerweise ein Ü-Schein aus (vereinfachter EN zur Verwertung muß erstellt werden !). Die MTR verlangt auch das Ausfüllen eines speziellen Depo-Scheins je Anlieferung. z5 =Abfall zur Beseitigung, Begleitschein nötig!


Diverse Beispiele für abzugebenden Bauschutt

Mauerwerk

Bims

Verbundpflaster

Kalk-Sandstein

Ziegel

Fehr Hotline

Tel.: +49 (0800) 3399770

Ihre zentrale Service-Rufnummer! Wir helfen Ihnen gerne weiter.