FEHR.

 

Verantwortungsvolles Handeln. 

FEHR versteht sich mit ihren Entsorgungs- und Beteiligungsgesellschaften als versierter Dienstleister.

 

Unsere Leitlinie ist der respektvolle Umgang mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, unseren Kunden und Partnern.

 

Mit dem Rückblick auf einen langjährigen Fundus an praktischer Erfahrung in 7 Bundesländern hat sich FEHR neu ausgerichtet.

 

Über 80 Jahre FEHR.

 

Meilensteine einer Erfolgsgeschichte:

2022

Ausbau FEHR-KNETTENBRECH.

ERWEITERUNG OST

Die weitere Integration von vier FEHR-Standorten in FEHR-KNETTENBRECH IndustrieService GmbH & Co. KG.

Die Aktivitäten von documentus Sachsen-Anhalt 100% Tochtergesellschaft der FEHR werden ausgebaut.

 


2020/2021

Joint Venture.

FEHR-KNETTENBRECH

Integration von Standorten der FEHR Hessen in das erfolgreiche Joint-Venture FEHR-KNETTENBRECH. Standorte von FEHR aus der Region Ost werden veräußert.


2018

FEHR 2020.

Strategische Neuausrichtung

Um sich optimal an die aktuellen Marktbedingungen und neuen gesetzlichen Vorgaben anzupassen wird das Programm "FEHR 2020" ins Leben gerufen.


2005

Wachstumssprung.

FEHR übernimmt die Umweltsparte von RWE.

Erwerb von weiteren 30 Standorten in den Regionen Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin und Brandenburg aus dem Verkauf der gesamten Umweltsparte des RWE-Konzerns. Daraus wird die FEHR Umwelt Ost GmbH und mit Standtorten in Hessen die FEHR Umwelt Hessen GmbH & Co. KG.


1962

Führungswechsel.

Heinz Fehr übernimmt das Geschäft von seinem Vater.

Die zweite Generation übernimmt die Führung des Familienunternehmens FEHR. Der Jahresumsatz beträgt 1962 stolze 300.000 DM.


1948

Erster kommunaler Auftrag.

Müllentsorgung in der Gemeinde Lohfelden.

Per Vertrag mit dem Bürgermeister von Lohfelden wird beschlossen: Jeden Mittwoch leert das Unternehmen Johannes Fehr die Müllgefäße der “Söhrestraße”, “Auf der Steinbreite”, “Im Paradies” und “Hinter den Höfen”.


1938

Gründung in Lohfelden.

Das Unternehmen entsteht.

Der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Das Unternehmen Johannes Fehr wird 1938 in Lohfelden nahe Kassel gegründet. Die FEHR-Gruppe ist heute immer noch in Familienbesitz und eines der größten deutschen Entsorgungsunternehmen.